präsentiert von
Menü
Allianz Arena

Jahreskarten-Infos für die Saison 2018/2019

Increase font size Schriftgröße

Die Jahreskartenpreise für die Bundesliga-Heimspiele  für die Saison 2018/19 sind:

Jeder Jahreskarteninhaber konnte bis Ende Juni seine Änderungswünsche mit den zugesendeten Unterlagen einreichen. Hier war es möglich die Konfiguration des persönlichen Jahreskarten-Abos, wie Zahlungsart oder die  Zusatzwettbewerbe (Heimspiele in den UEFA Clubwettbewerben und/oder im DFB-Pokal), nach seinen Wünschen zu ändern.

Die abonnierten Zusatzwettbewerbe (UEFA Clubwettbewerbe und/oder DFB Pokal)  werden beim Weiterkommen unserer Mannschaft und nach der jeweils stattfindenden Auslosung umgehend für alle Jahreskarteninhaber gebucht.

Die Bezahlung der einzelnen Heimspiele aus diesen Zusatzwettbewerben erfolgt je nach Abo - pro Spiel (bei der Gruppenphase werden alle drei Heimspiele auf einmal abgewickelt) per Kreditkarte oder per SEPA-Lastschriftmandat. Kreditkarten werden bei der Verbuchung  der Zusatzwettbewerbe direkt belastet. Das SEPA-Lastschriftmandat (Einzug) über die Kontoverbindungen (IBAN) wird kurz nach der Auslosung und Verbuchung durchgeführt.

Neu-Interessenten für Jahreskarten:

Das Kontingent von rund 38.000 Jahreskartenplätzen kann nicht erhöht werden.

Wir sind im Jahreskartenbereich ausverkauft. Zuteilungs-Aussicht für Neu-Interessenten ist chancenlos!

Es gibt keine neuen Jahreskarten und es werden auch keine Neubesteller-Prospekte für Jahreskarten-Interessenten versendet.  Bitte nicht mehr anfragen!  

Die bereits erhaltenen Anfragen sind leider alle ohne jegliche Chance auf Zuteilung. Es erfolgt kein weiteres Absageschreiben.

Weitere Inhalte