präsentiert von
Menü
Zahlen & Fakten

Das 100. Duell! Jubiläumsspiel gegen Bremen

Jubiläum! Zum 100. Mal stehen sich der FC Bayern und Werder Bremen heute Abend  (18:30 Uhr) in der Bundesliga gegenüber. In der Liga-Geschichte schafften dies zuvor erst drei Paarungen: Hamburger SV - Bremen (103), HSV - FC Bayern (102) und HSV - VfB Stuttgart (102). fcbayern.de hat noch ein paar andere interessante Zahlen und Fakten zur Partie gefunden:

Die Bilanz

Ziemlich genau die Hälfte der bisherigen Bundesligaduelle hat der FC Bayern gewonnen. 48 Siegen stehen 26 Niederlagen und 25 Remis gegenüber. Das Torverhältnis lautet 189:119 aus FCB-Sicht.

Die letzten Spiele

Die letzten zehn Bundesliga-Vergleiche mit Werder hat Bayern allesamt gewonnen, bei einem Torverhältnis von 40:6! Gegen keinen anderen Verein hat Bremen eine so lange Niederlagen-Serie. Vor eigenem Publikum feierte der FCB gegen die Hanseaten zuletzt vier deutliche Siege: 6:0, 5:2, 6:1 und 4:1.

Der Schiedsrichter

Guido Winkmann wird das Heimspiel gegen Werder leiten. Für den 42 Jahre alten Polizeibeamten aus Kerken ist es in dieser Saison die erste Partie mit Bayern-Beteiligung. Insgesamt pfiff Winkmann bereits zehn Pflichtspiele des FCB, alle zehn hat der Rekordmeister gewonnen, darunter auch ein 5:2-Heimsieg gegen Bremen im April 2014. An den Seitenlinien assistieren Christian Bandurski und Arno Blos, vierter Offizieller ist Thorben Siewer.

Weitere Inhalte