präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Jugendvorschau

U19 freut sich auf Duell mit starken Freiburgern

Increase font size Schriftgröße

Die U19 des FC Bayern empfängt am Donnerstagvormittag (11 Uhr) den SC Freiburg am heimischen Campus. Es ist die Nachholpartie des 18. Spieltags der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest. Die Münchner wollen ihre starke Leistung vom Wochenende beim 5:1-Auswärtserfolg gegen den 1. FC Heidenheim bestätigen und wieder näher an Platz zwei heranrücken. FC Bayern.tv live überträgt die Partie gegen den SCF, wie alle U19-Bundesliga-Heimspiele, live.

Vier Zähler beträgt aktuell der Rückstand auf den Tabellenzweiten FSV Manz 05, der eine Partie mehr absolviert hat. Neun Punkte bei einem Spiel weniger sind es auf Spitzenreiter VfB Stuttgart. Der Gegner aus Freiburg steht auf dem sechsten Rang. Zuletzt spielten die Breisgauer gegen die TSG 1899 Hoffenheim (3:3) und beim 1. FC Nürnberg (2:2) jeweils unentschieden.

„Wir freuen uns auf das Duell mit einem taktisch und technisch starkem Gegner. Es gilt, daran anzuknüpfen, wo wir in Heidenheim aufgehört haben“, sagt FCB-Coach Sebastian Hoeneß. Das ursprünglich für den 23. Februar terminierte Duell zwischen den Bayern und dem SCF musste kurzfristig aus gesundheitlichen Gründen auf Seiten den Freiburger abgesetzt werden. Im Hinspiel in Freiburg gaben die Münchner eine deutliche 4:0-Führung noch aus der Hand und mussten sich letztlich mit einem 4:4 zufriedengeben.

Weitere Inhalte