choupo_moting
Spieler auswählen
13
icon

Eric Maxim Choupo-Moting

Angriff
Spieler auswählen
13
icon
choupo_moting
Angriff

Eric Maxim Choupo-Moting

Persönliches

Vertrag läuft bis
30.06.2023
Größe
1.91 m
Gewicht
90 kg
Schussfuß
rechts
Geburtsdatum
23.03.1989
Geburtsort
Hamburg
Nationalität
kamerunisch / deutsch
Beim FCB seit
05.10.2020
Früherer Klub
Paris Saint-Germain (2018-2020)
Stoke City (2017-2018)
FC Schalke 04 (2014-2017)
1. FSV Mainz 05 (2011-2014)
1. FC Nürnberg (Leihe/ 2009-2011)
Hamburger SV (2004-2009)
FC St. Pauli (2003-2004)
Altona 93 (2000-2003)
FC Teutonia 05 Ottensen (1995-2000)
Sternzeichen
Widder
Schussfuß
rechts

Eric Maxim Choupo-Moting ist kamerunischer Nationalspieler und seit Herbst 2020 beim FC Bayern. Der Stürmer wechselte von Paris Saint-Germain zum Rekordmeister, seine Anfänge im Fußball liegen aber in seiner Heimat Hamburg. Dort hat er u.a. bei Altona 93, FC St. Pauli und beim HSV gespielt. Es folgten Stationen in Mainz, Schalke und Stoke City in England. Seine Stärken liegen vor allem im Zweikampf und beim Kopfball. Direkt in seinem ersten Jahr beim Rekordmeister gewann er nicht nur die Meisterschaft, sondern auch die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.

FIFA Klub-Weltmeister 2020

Champions-League-Finalist 2020

Deutscher Meister 2022, 2021

Französischer Meister 2020, 2019

Französischer Pokalsieger 2020

Französischer Supercupsieger 2021, 2020

Französischer Ligapokalsieger 2020

Statistiken

icon
icon
Vertrag läuft bis
30.06.2023
Größe
1.91 m
Gewicht
90 kg
Schussfuß
rechts
Geburtsdatum
23.03.1989
Geburtsort
Hamburg
Nationalität
kamerunisch / deutsch
Beim FCB seit
05.10.2020
Früherer Klub
Paris Saint-Germain (2018-2020)
Stoke City (2017-2018)
FC Schalke 04 (2014-2017)
1. FSV Mainz 05 (2011-2014)
1. FC Nürnberg (Leihe/ 2009-2011)
Hamburger SV (2004-2009)
FC St. Pauli (2003-2004)
Altona 93 (2000-2003)
FC Teutonia 05 Ottensen (1995-2000)
Sternzeichen
Widder
Schussfuß
rechts

Eric Maxim Choupo-Moting ist kamerunischer Nationalspieler und seit Herbst 2020 beim FC Bayern. Der Stürmer wechselte von Paris Saint-Germain zum Rekordmeister, seine Anfänge im Fußball liegen aber in seiner Heimat Hamburg. Dort hat er u.a. bei Altona 93, FC St. Pauli und beim HSV gespielt. Es folgten Stationen in Mainz, Schalke und Stoke City in England. Seine Stärken liegen vor allem im Zweikampf und beim Kopfball. Direkt in seinem ersten Jahr beim Rekordmeister gewann er nicht nur die Meisterschaft, sondern auch die FIFA-Klub-Weltmeisterschaft.

FIFA Klub-Weltmeister 2020

Champions-League-Finalist 2020

Deutscher Meister 2022, 2021

Französischer Meister 2020, 2019

Französischer Pokalsieger 2020

Französischer Supercupsieger 2021, 2020

Französischer Ligapokalsieger 2020

Statistiken

icon
icon