präsentiert von
Menü

FC Bayern Campus

Seit dem 1. August 2017 ist der FC Bayern Campus die neue Heimat für den Nachwuchs des Rekordmeisters. Insgesamt acht Fußballfelder befinden sich auf dem circa 30 Hektar großen Gelände. Hier trainieren und spielen die Mannschaften U9 bis U19 sowie die Frauen- und Mädchen-Mannschaften des FCB.

Mit der Spielstätte, die Platz für 2.500 Zuschauer bietet, gibt es ein echtes Schmuckkästchen. Hier tragen die U17 und die U19 der Bayern ihre Bundesligaheimspiele sowie die U19 die Heimpartien in der UEFA Youth League aus. Auf dem hinteren Teil des Campus gibt es zudem eine Sporthalle, für die Abteilungen Basketball, Handball und Tischtennis. Außerdem befinden sich auf dem Gelände einige Mini-Fußballspielfelder sowie ein Beachsoccer- und Beachvolleyball Feld. Auch für das Athletik- und Rehatraining ist der Campus bestens ausgestattet. So ist unter anderem ein kleiner Fitnesspark mit einem Fitnesshügel vorhanden. Im Clubheim, auf dem vorderen Teil des Campus, wartet ein Bistro auf die Besucher.

Das Herzstück des neuen Nachwuchsleistungszentrums ­­­­­ ist die Allianz FC Bayern Akademie. Hier befinden sich neben den Trainer- und Mitarbeiterbüros und einem 1000 qm großen Athletik- und Rehabereich zudem 35 Appartements für Talente, die nicht aus dem Großraum München kommen. „Wir haben nun eine Akademie mit Pädagogen, Ärzten, Sportpsychologen und guten Trainern, die sich sehen lassen kann“, freute sich Sauer. „Wir wollen hier mit Vollgas arbeiten, unsere Jugendspieler optimal ausbilden und wieder näher an unsere Profimannschaft heranführen“, meinte Gerland. In der Allianz FC Bayern Akademie, dem Akademiegebäude auf dem Campus, Das große Ziel haben die Talente auf dem FC Bayern Campus jedenfalls fest vor Augen. Knapp drei Kilometer östlich des Campus sind die Umrisse der Allianz Arena deutlich zu erkennen.

Weitere Inhalte