präsentiert von
Menü

Trainingsgelände

Auf rund 80.000 Quadratmetern feilen die Stars von heute und morgen an ihren Fähigkeiten. Und das selbstverständlich auf einem täglich gemähten, bewässerten und gelüfteten Untergrund, der jedem englischen Golfplatz-Grün zur Ehre gereichen würde. Dafür sorgt das fleißige Greenkeeper-Team schon ab den frühen Morgenstunden.

Das Gelände an der Säbener Straße, das der FCB seit 1949 nutzt, bietet allen Bayern-Teams, von den Profis bis zur U9, optimale Trainings- und Spielbedingungen. Auf fünf Rasenplätzen, davon zwei mit Rasenheizung und einer mit innovativem Hybridrasen ausgestattet, zwei Kunstrasenplätzen, der größere ebenfalls mit Rasenheizung, einer Beachvolleyball-Anlage und zwei Kopfballpendeln wird fast täglich geschwitzt.

Weitere Inhalte