präsentiert von
Menü
FCB-Lieblingsspieltag

7 Fakten zum Wiesn-Auftaktspiel in Darmstadt

O'zapft is! Um 12 Uhr hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter das 182. Oktoberfest feierlich eröffnet. Fernab vom Wiesn-Trubel gilt die volle Konzentration des FC Bayern aber dem Auswärtsspiel beim SV Darmstadt 98. Zur Einstimmung auf das erste Pflichtspiel am Böllenfalltor seit über 33 Jahren hat fcbayern.de oan, zwoa, drai... Fakten gesammelt.

Oans: Der FC Bayern hat keines seiner letzten 14 Bundesligaspiele während der Wiesn verloren (11 Siege, 3 Remis). Dabei kassierte der Rekordmeister 13 Mal kein Gegentor.

Zwoa: Der 5. Spieltag ist DER Spieltag des FC Bayern. Im Schnitt 2,54 Punkte (40 Siege, 7 Remis, 3 Niederlagen) holten die Münchner an diesem Spieltag, an keinem anderen Spieltag mehr. Dabei gelangen den Bayern 134 Tore. So viele Treffer gelangen keinem anderen Team an irgendeinem Spieltag.

Drai: Die letzten 21 Bundesliga-Spiele gegen einen Aufsteiger hat der FC Bayern allesamt gewonnen. Dabei erzielte der FCB im Schnitt 3,4 Tore pro Partie.

Fia: In vier Bundesligaduellen ist der FC Bayern gegen Darmstadt noch ungeschlagen (3 Siege, 1Remis). 10:4 lautet die Tordifferenz. Kurios: In allen 4 Ligaspielen gegen Bayern schossen die Lilien jeweils genau 1 Tor.

Fümf: Das letzte Aufeinandertreffen mit Darmstadt ist mehr als 33 Jahre her: 4:1 am 23. Januar 1982. Kein einziger aktueller Spieler der Lilien war damals schon geboren, beim FC Bayern nur Xabi Alonso und Tom Starke.

Sechs: Darmstadt ist im heimischen Böllenfalltor-Stadion seit 14 Partien ungeschlagen (7 Siege, 7 Remis).

Sim: Ligaübergreifend fielen 14 der letzten 20 Ligatore Darmstadts nach ruhenden Bällen. In der laufenden Saison erzielten die Lilien 2 ihrer 4 Treffer durch Standards.

Weitere Inhalte