präsentiert von
Menü
Stimmen zum Sieg

Ancelotti: „Das bislang beste Spiel der Saison“

Nach dem 3:0-Sieg über Hertha BSC freute sich Cheftrainer Carlo Ancelotti über „das bislang beste Spiel in der Saison“ – und über zwei Rückkehrer. Ein umjubeltes Comeback feierte etwa Arjen Robben, der gleich traf. „Das war Gänsehaut“, freute sich der Niederländer, der die Partie mit seinem Tor endgültig entschieden hatte.

Die Stimmen zum Spiel:

Carlo Ancelotti: „Ich bin zufrieden. Wir haben von Beginn an gut gespielt, mit Intensität und Qualität. Das war das bislang beste Spiel in der Saison. Mit Jérôme Boateng und Arjen Robben sind zwei Spieler jetzt wieder zurück. Es ist alles ok.“

Arjen Robben: „Als ich eingewechselt wurde, war das Gänsehaut, ein schöner Moment. Dafür habe ich hart gearbeitet und alles reingelegt. Das ist nicht zu beschreiben. Ich bin superglücklich.“

Pal Dardai (Trainer Hertha BSC):„Glückwunsch an Bayern München, sie haben einen tollen Tag gehabt. Wir haben versucht, nicht zu mauern und nach vorne zu verteidigen, das ist uns in den ersten 20 Minuten nicht ganz gelungen. In der Halbzeit haben wir einiges umgestellt. Als es dann besser lief, haben wir individuelle Fehler zum 2:0 und 3:0 gemacht.“

Mitchell Weiser (Hertha BSC): "Die Bayern hatten einen guten Tag. Wir sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und waren zu weit weg von unseren Gegenspielern. Es war ein hochverdienter Sieg. Sie haben uns ausgespielt. Mit dem 0:3 sind wir noch gut weggekommen."

Weitere Inhalte