präsentiert von
Menü
Der Tag in der Wüste

(D)oha! Die Ankunft

Training, Physiotherapie, Besprechungen, Medien- und Sponsorentermine - in neun intensiven Tage in Doha wollen die Bayern die Grundlage für eine hoffentlich erfolgreiche Rückrunde legen. fcbayern.com fasst jeden Tag im Wüstenemirat mit seinen Besonderheiten zusammen:

Tag 1 - Dienstag, 3. Januar

EIN WARMER EMFPANG: Und das nicht nur wegen frühlingshafter Temperaturen in Doha. 50 einheimische Fans hießen vier Bayern besonders herzlich willkommen. Sie ließen Xabi Alonso, David Alaba, Juan Bernat und Joshua Kimmich im Rahmen eines Meet&Greet-Events des Hamad International Airport hochleben. Das FCB-Quartett beantwortete zahlreiche Fragen, erfüllte jeden Autogramm- und Selfie-Wunsch und bescherte einen Fan ganz besonders: mit einer Einladung zu einem Heimspiel in der Allianz Arena.

DIE ZAHL DES TAGES: Insgesamt 103 Personen umfasste die Bayern-Delegation auf dem Flug in die katarische Hauptstadt. Neben 26 Spielern, Trainern, Ärzten, Betreuern und Mitarbeitern nahmen auch knapp zwei Dutzend Fans und Journalisten in der Lufthansa-Maschine Platz.

DER POST DES TAGES:

 

DAS BILD DES TAGES: Renato Sanches reibt sich beim Check-in in München die Urlaubs-Müdigkeit aus den Augen.

Weitere Inhalte