präsentiert von
Menü
Umbruch

FCB-Frauen verabschieden acht Spielerinnen

Die FC Bayern Frauen stehen vor einem Umbruch in der Sommerpause. Nach Mana Iwabuchi, deren Vertrag auf eigenen Wunsch Ende März aufgelöst wurde, werden mit Ablauf der Saison weitere acht Spielerinnen das Team von Trainer Thomas Wörle verlassen. Der FC Bayern sagt DANKE an:

Caroline Abbé für 3 Jahre und 68 Pflichtspiele

Katharina Baunach für 11 Jahre und 159 Pflichtspiele

Vanessa Bürki für 11 Jahre und 205 Pflichtspiele

Lisa Evans für 2 Jahre und 44 Pflichtspiele

Nora Holstad für 3,5 Jahre und 76 Pflichtspiele

Vivianne Miedema für 3 Jahre und 76 Pflichtspiele

Sarah Romert für 6 Jahre und 55 Pflichtspiele

Stefanie van der Gragt für 1 Jahr und 14 Pflichtspiele

Im Betreuerteam heißt es zudem Abschied nehmen von Athletiktrainerin Simone Schubert (seit 2007 beim FCB) und Physiotherapeut Herman Kandemir (seit 2013).

Sie alle werden am Sonntag (14 Uhr) im Rahmen des letzten Saisonspiels gegen Essen im Grünwalder Stadion verabschiedet.

Weitere Inhalte