präsentiert von
Menü
Presseerklärung

Mietvertrag mit TSV 1860 München aufgelöst

Der Mietvertrag zwischen der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA und der Allianz Arena München Stadion GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der FC Bayern München AG, ist mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Dies ist das Ergebnis der Gespräche zwischen Markus Fauser, Geschäftsführer der TSV München von 1860 GmbH & Co. KGaA, und Jan-Christian Dreesen, Finanzvorstand der FC Bayern München AG.

Mit Beendigung des Mietvertrages ist die Allianz Arena nicht mehr Spielstätte des TSV 1860 München, eine spätere Rückkehr ist ausgeschlossen.

Der Naming-Right-Partner der Allianz Arena München Stadion GmbH, die Allianz SE, hat bei der Herbeiführung der Lösung konstruktiv und seriös mitgewirkt.

Weitere Inhalte