präsentiert von
Menü
CL-Auslosung

„Der Hammer!“ FCB-Frauen treffen auf Chelsea

Wow! FC Chelsea heißt der Gegner der FC Bayern Frauen in der ersten K.o.-Runde der neuen Champions-League-Saison! Das ergab die Auslosung des Sechzehntelfinals am Freitagmittag in der UEFA-Zentrale in Nyon, bei der die dreifache CL-Gewinnerin Nadine Keßler sowie UEFA-Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti die Lose zogen.

„Der Hammer!“, sagte FCB-Chefcoach Thomas Wörle nach der Ziehung, „das ist ein schweres Los. Ich denke, das ist die ausgeglichenste Paarung der ersten Runde. Das werden zwei hochinteressante und enge Spiele. Wir freuen uns jetzt schon sehr darauf. Ich würde sagen die Chancen stehen 50:50.“

Erstes Pflichtspielduell

Das Hinspiel findet am 4. oder 5. Oktober auswärts statt, die Entscheidung fällt eine Woche später (11. oder 12. Oktober) im Rückspiel in München. Chelsea ist aktueller Titelträger einer englischen Interimsmeisterschaft (März bis Mai), mit der die Umstellung von einer Sommer- auf einer Herbst-/Frühjahr-Liga überbrückt wurde. Die neue Meisterschaft beginnt im September.

Noch nie trafen die Frauen-Teams von Chelsea und Bayern in einem Pflichtspiel aufeinander. Am vergangenen Wochenende bestritten beide aber ein Testspiel gegeneinander, in dem sich die Bayern mit 3:0 durchsetzten. „Chelsea war da aber erst in der zweiten Vorbereitungswoche“, weiß Wörle das Ergebnis einzuordnen. In der letzten Saison scheiterte Chelsea in der ersten CL-Runde an Wolfsburg.

Weitere Inhalte