präsentiert von
Menü
100 BL-Spiele, 82 Tore

Tormaschine Lewandowski in Zahlen

Er trifft und trifft und trifft… Die Tormaschine des FC Bayern läuft auch zu Beginn der Saison 2017/18 auf Hochtouren! Beim 4:0-Sieg des deutschen Rekordmeisters gegen den 1. FSV Mainz 05 erzielte Robert Lewandowski bereits sein fünftes Bundesliga-Saisontor - damit führt der Pole (vor den abschließenden Partien des vierten Spieltages) alleine die Torjägerliste an. fcbayern.com hat Zahlen zur Klasseform des polnischen Nationalmannschaftskapitäns gesammelt.

Die Zahlen zum Torjäger

8 - Sieben Pflichtspiele (einschließlich des Supercups) hat der FC Bayern in dieser Saison bisher absolviert. Lewandowskis Bilanz: Acht Tore! Das ist Höchstwert aller BL-Spieler.

8 - Wenn der Pole trifft, dann gleich mehrfach. In acht der letzten neun Bundesliga-Spiele, in denen Lewandowski traf, legte er mindestens ein weiteres Tor nach (sechs Doppel- und zwei Dreierpacks).

13 - Auch in der Oktoberfestzeit ist Lewandowski torhungrig. 13 Tore erzielte der 29-Jährige in Bundesliga-Heimspielen während der Wiesn! Das toppt im Bayern-Trikot nur Gerd Müller (18).

24 - Schon unter der Woche durfte der Angreifer jubeln. Beim 3:0 gegen Anderlecht erzielte Lewandowski seinen 24. Champions-League-Treffer für den FC Bayern (alle 115 Minuten ein Tor). Niemand hat so häufig für die Münchner in der Königsklasse eingenetzt!

82 - Gegen Mainz absolvierte der Stürmer sein 100. Spiel in der Bundesliga für den FC Bayern. Seine Ausbeute: Sagenhafte 82 Tore! Eine solche Ausbeute erzielte zuvor noch kein Angreifer in seinen ersten 100 Partien für einen Klub. Zudem gehen 20 Assists auf Lewys Scorerkonto.

155 - Lewandowski ist mit 155 Treffern nun der aktuelle Bundesliga-Spieler mit den meisten Toren. Auf Platz zwei folgt mit Mario Gomez (154) ein langjähriger Münchner.

Weitere Inhalte