präsentiert von
Menü
Inside

Ein Spiel Sperre für Faißt

Nach ihrer roten Karte beim Auswärtsspiel in Potsdam am Sonntag ist Verena Faißt vom DFB-Sportgericht für ein Spiel gesperrt worden. Die Abwehrspielerin der FC Bayern Frauen war beim 2:2 in Potsdam in der 79. Minute von der Schiedsrichterin vom Platz gestellt worden. Faißt fehlt damit am kommenden Sonntag beim Heimspiel gegen Werder Bremen.

Basketballer mit Arbeitssieg gegen Tübingen

Die Basketballer des FC Bayern haben ihre Spitzenposition in der easyCredit BBL mit einem schwer erkämpften 84:72-Sieg (51:45) gegen die WALTER Tigers Tübingen behauptet. 5.743 Zuschauer im Audi Dome erlebten eine wechselhafte Partie, in der sich die Bayern schließlich im letzten Viertel durchsetzten. Jared Cunningham war mit 23 Punkten der erfolgreichste Werfer der Bayern.

Weitere Inhalte