präsentiert von
Menü
„Visiting Friends“ in Klagenfurt, Philadelphia und Miami

FC Bayern auf der Audi Summer Tour 2018 gegen PSG, Juventus und ManCity

Unter dem Motto „Visiting Friends“ geht die Mannschaft des FC Bayern München auch in diesem Jahr wieder auf Audi Summer Tour und bestreitet drei hochkarätige Spiele im Rahmen des International Champions Cups (ICC): Zum Auftakt wird der amtierende Deutsche Meister in Klagenfurt auf Paris Saint-Germain treffen (das Datum wird noch bekannt gegeben). Am 23. Juli fliegt der FC Bayern dann in die USA, wo es am 25. Juli im Lincoln Financial Field in Philadelphia zum Duell mit dem italienischen Rekordmeister Juventus Turin kommt. Zum Abschluss der Tour gibt es am 28. Juli dann noch ein Wiedersehen mit Ex-Trainer Pep Guardiola: Gegner im Hard Rock Stadium in Miami wird der englische Meister Manchester City sein.

„Die Audi Summer Tour ist ein wichtiger Baustein unserer internationalen Strategie und unterstützt unseren weltweiten Markenausbau“, sagt Jörg Wacker, Vorstand für Internationalisierung und Strategie der FC Bayern München AG. „Seit der Eröffnung unseres Büros in New York im Jahr 2014 haben wir eine tolle Entwicklung in den USA. Wir haben dort inzwischen 27 Mio. FC Bayern-Sympathisanten und mehr als 135 organisierte Fanclubs. Mit der Audi Summer Tour wollen wir unseren Fans in den USA die Chance geben, unsere Mannschaft live in ihrem Heimatland zu erleben.“

„Als langjähriger Partner des FC Bayern München engagieren wir uns auch 2018 gerne wieder, um diese gemeinsame Summer Tour erfolgreich zu gestalten“, sagt Bram Schot, Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG. „Unsere Marke steht für besondere Premium-Erlebnisse und unvergessliche Momente, daher bieten die hochkarätigen Spiele im Rahmen der Audi Summer Tour die perfekte Plattform für unsere Kunden und die FC Bayern-Fans. Speziell die USA sind für Audi ein spannender und wichtiger Markt.“

Die Spiele wurden am heutigen Tag im Rahmen einer großen Pressekonferenz in Miami offiziell bekanntgegeben, an der für den FC Bayern Weltmeister und Rekordnationalspieler Lothar Matthäus teilnahm. Der ehemalige Bayern-Kapitän wird den deutschen Rekordmeister neben anderen Klub-Legenden auch auf der Tour im Sommer begleiten.

Die Audi Summer Tour führt den FC Bayern nach 2014 und 2016 bereits zum dritten Mal in die USA. Darüber hinaus werden die internationalen Aktivitäten des Rekordmeisters durch zwei Auslandsbüros in den Kernmärkten USA (New York) und China (Shanghai) vorangetrieben. Mittlerweile hat der FC Bayern München weltweit über 650 Mio. Sympathisanten.

Die Rahmendaten der Audi Summer Tour 2018 im Überblick:

  • Audi Football Summit in Klagenfurt (Datum tbc):  FC Bayern – Paris Saint-Germain
  • 23. Juli 2018:  Abflug nach Philadelphia
  • 25. Juli 2018 in Philadelphia:  Juventus Turin – FC Bayern
  • 28. Juli 2018 Audi Football Summit in Miami: FC Bayern – Manchester City
  • 30. Juli 2018: Ankunft in München

Weitere Inhalte