Heynckes: „Wir haben exzellenten Fußball gespielt“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Nächstes Spiel, nächster Sieg. Nach dem 3:0 (0:0)-Erfolg bei Hannover 96 war Trainer Jupp Heynckes „hochzufrieden. Wenn man ein Champions-League-Spiel vor der Brust hat, ist es immer wichtig, dass man in der Liga gewinnt." Und auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic hatte „richtig Spaß".

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Hasan Salihamidzic: „Wir haben ein sehr, sehr gutes Spiel gemacht. Das war echt klasse heute. Souverän, wir haben guten Fußball gespielt. Es hat richtig Spaß gemacht zuzuschauen."

Jupp Heynckes: „Wir sind hochzufrieden. Insgesamt haben wir exzellenten Fußball gespielt. Die Mannschaft ist topfit, egal wer spielt, egal auf welcher Position. Es ist wichtig, dass wir im Fluss bleiben, nicht nachlassen und uns noch steigern können. Wenn man ein Champions-League-Spiel vor der Brust hat, ist es immer wichtig, dass man in der Liga gewinnt."

Niklas Süle: „Wir haben es ab der ersten Minute sehr, sehr ordentlich gemacht. Man darf nicht vergessen, wir haben am Mittwoch ein wahnsinnig wichtiges Spiel, dadurch hat der Trainer wieder viel rotiert. Das war heute sehr gut."

André Breitenreiter (Trainer Hannover 96): „Wir haben versucht, den Gegner zu jagen und offensiv zu pressen. Unsere zwei Riesenchancen haben wir nicht genutzt. Das 0:1 haben wir viel zu einfach bekommen. Dann haben die Bayern eine so hohe Effizienz, sie sind in einer herausragenden Verfassung. Da gibt es keine A-, B-, oder C-Elf. Das ist von der Nummer 1 bis zur 30 einfach überragend."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen