präsentiert von
Menü
FC Bayern Frauen

Stürmerin Nicole Rolser verlängert vorzeitig

Increase font size Schriftgröße

Nicole Rolser, seit 2015 Stürmerin bei den FC Bayern Frauen, hat ihren bis 2019 laufenden Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert. Die 26-Jährige hat sich in den vergangenen Monaten zur unumstrittenen Stammspielerin bei den FCB-Frauen entwickelt. „Ich fühle mich in der Mannschaft und in München sehr wohl. Mit dem FC Bayern Campus haben wir Top-Bedingungen und ich bin stolz, Teil dieser Mannschaft zu sein“, sagte die gebürtige Schwäbin bei der Vertragsunterzeichnung. Mit den FCB-Frauen hat sie noch einige Ziele: „Wir haben auf allen Positionen eine hohe Qualität im Team. Ich bin sicher, dass wir mit dieser Mannschaft noch sehr viel erreichen und in den nächsten Jahren noch mehr Titel holen können“, so Rolser, die mit den Münchnerinnen bereits eine deutsche Meisterschaft feiern konnte.

Bei den FC Bayern Frauen sind alle von der Torschützin überzeugt, die 2018 bereits zehn Pflichtspieltore erzielte: „Nicole hat sich enorm entwickelt, seit sie bei uns ist. Besonders in den letzten Monaten hat sie ihre Leistung durch Zielstrebigkeit und Abschlussstärke vor dem Tor nochmal deutlich gesteigert“, sagte Abteilungsleiterin Karin Danner über die Stürmerin, die zuvor von 2012 bis 2015 beim englischen Erstligisten Liverpool LFC Auslandserfahrung gesammelt hat. „Nicole spielt eine hervorragende Rückrunde auf konstant hohem Niveau. Wir freuen uns sehr, dass sie nun mindestens bis 2020 für die Bayern auf Torjagd gehen wird“, so Danner zur Vertragsverlängerung.  
 

Weitere Inhalte