präsentiert von
Menü
Liga, Pokal und Champions League

Intensive Saisonvorbereitung für die FC Bayern Frauen

Die Planungen für eine intensive Saisonvorbereitung der FC Bayern Frauen laufen auf Hochtouren. Zum vierten Mal in Folge sind die Münchnerinnen für die Champions League qualifiziert und starten somit in drei Wettbewerben gleichzeitig in die Saison. Vor dem Start der Allianz Frauen-Bundesliga am 16. September bestreiten die FCB-Frauen bereits am Sonntag, den 9. September, ihr erstes DFB-Pokal-Spiel. Genau in der Woche zwischen diesen beiden Partien findet das Hinspiel des Sechzehntel-Finals in der UEFA Women’s Champions League statt. Die Auslosung der jeweiligen Gegner und zu Heim- oder Auswärtsspiel stehen derweil noch aus.

Der offizielle Trainingsauftakt ist für den 23. Juli am FC Bayern Campus angesetzt. In der Woche zuvor stehen für die Spielerinnen Leistungsdiagnostiken und diverse Tests auf dem Programm. Nach der ersten Trainingswoche kommt es am 29. Juli zum ersten Testspiel gegen die eigene 2. Mannschaft der FCB-Frauen am FC Bayern Campus. Eine Woche darauf sind die Liverpool Ladies FC am Campus zu Gast und bestreiten am 5. August ein Testspiel gegen das Team von Cheftrainer Thomas Wörle.

Vorbereitungsturniere in Frankreich und der Schweiz

Am 9. August geht es für die Bayern-Spielerinnen nach Frankreich: In Toulouse nehmen sie gemeinsam mit Arsenal London, Paris Saint Germain und HSC Montpellier am International Ladies Cup TILC 2018 teil. Dabei komm es bereits zum ersten Wiedersehen mit der im Sommer nach London wechselnden, langjährigen Bayern-Spielerin Viktoria Schnaderbeck.

Kurz darauf geht es für die Mannschaft in die Schweiz zum WomensCup 2018. In Hägendorf, zentral zwischen Zürich, Luzern, Bern und Basel gelegen, treffen die Münchnerinnen auf den FC Zürich, PSV Eindhoven und SK Slavia Prag. Ab dem 20. August stehen drei finale, intensive Trainingswochen samt einem letzten Testspiel an, lediglich unterbrochen von einer Abstellungsphase für WM-Qualifikationsspiele.

2. Mannschaft startet am 2. Juli

Die 2. Mannshaft der FC Bayern Frauen startet bereits am 19. August mit dem ersten Liga-Spiel. Für die 2. Frauen-Bundesliga, die zuvor in Staffel Nord und Süd unterteilt war und ab der kommenden Saison erstmals eingleisig ist, haben sich die FCB-Frauen II durch ihren 2. Platz in der Südstaffel qualifiziert. Trainingsauftakt für die Mannschaft von Nathalie Bischof ist 2. Juli.

Weitere Inhalte