Bayern-Doppelpack am Freitag

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Fußball-Herz was willst du mehr? Die Fans des FC Bayern dürfen sich an diesem Freitag auf gleich zwei Partien freuen. Am Abend geht es für die Profis im Heimspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga endlich wieder um Punkte. Zuvor empfängt die U19 des Rekordmeisters den 1. FC Kaiserslautern um 16 Uhr am heimischen Campus - ideal, um vor dem Bundesliga-Start Jugendfußball auf Topniveau zu schauen!

Der Eintritt für die Partie gegen die Roten Teufel ist, wie bei allen Junioren-Bundesligaspielen am FC Bayern Campus, frei. Die U19 der Münchner ist mit drei Siegen aus drei Spielen perfekt in die neue Saison der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gestartet und rangiert auf Platz eins. Mit einem erneuten Erfolg gegen Kaiserslautern will der FCB seine Spitzenposition verteidigen. Dafür hoffen die Bayern auf zahlreiche Unterstützung ihrer Fans.

„Wir sind heiß auf die Partie. Es wäre großartig, wenn der eine oder andere Fan, der zum Profi-Spiel geht vorher an den Campus kommt und die Jungs unterstützt - das haben sie sich verdient. Wir wollen den vierten Sieg und den Zuschauern ein tolles Spiel bieten", sagt Bayern-Trainer Sebastian Hoeneß. Der Nachwuchs der Münchner kann personell aus dem Vollen schöpfen. Einzig die Langezeitverletzten Daniels Ontuzans und Can Karatas (beide Aufbautraining) sowie der gesperrte Joshua Zirkzee fehlen.