FC Bayern feiert 400. Bundesliga-Auswärtssieg

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

3:0 gewonnen, Tabellenführung übernommen -- es läuft beim FC Bayern in der noch jungen Bundesligasaison. Dank des klaren Erfolgs beim VfB Stuttgart hat sich der Titelverteidiger wieder an die Spitze des Klassements gesetzt. Für die Münchner war es der insgesamt 400. Auswärtssieg in der Bundesliga. Aber es gab auch noch einige weitere interessante Zahlen zum Südschlager in Stuttgart.

400 -- So oft feierte der FC Bayern in der Bundesliga einen Auswärtssieg.

250-- Rundes Jubiläum für Franck Ribéry: In Stuttgart absolvierte der Franzose sein 250. Bundesligaspiel -- alle für den FC Bayern.

184-- So viele Siege feierte Ribéry in seinen 250 Partien. So schnell schaffte das kein Spieler vor ihm (zuvor Thomas Müller im 256. Spiel)

100-- Robert Lewandowski feierte gegen den VfB seinen 100. Sieg in der Bundesliga.

50-- Neuzugang Serge Gnabry gab in Stuttgart sein Bundesliga-Debüt im Bayern-Trikot. Zugleich war es sein 50. Einsatz im Oberhaus.

10-- Erstmals seit Bundesliga-Zugehörigkeit gewann der FC Bayern zehn Auswärtsspiele nacheinander bei einem Gegner.

4-- In der vierten Saison hintereinander traf Robert Lewandowski an den ersten beiden Spieltagen und stellte damit einen neuen Bundesliga-Rekord auf.

4-- Niko Kovac feierte im vierten Pflichtspiel den vierten Sieg als Bayern-Trainer.

1 - Erster Pflichtspieleinsatz von Beginn an für Leon Goretzka, erstes Tor - besser geht es nicht!