180921_em-beleuchtung

FC Bayern unterstützt EM-Bewerbung

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Das Sommermärchen 2006 war für alle deutschen Fußballfans ein unvergessliches Erlebnis. Genau aus diesem Grund soll bald das nächste Fußball-Großereignis nach Deutschland kommen: die EURO 2024. Kommenden Donnerstag (27. September) wird in Nyon die Entscheidung fallen, ob der DFB oder die Türkei den Zuschlag für die Ausrichtung bekommen. Der FC Bayern und die Bundesliga unterstützen die Bewerbung in der finalen Phase mit zahlreichen Aktionen am Wochenende.

Deswegen wird die Außenfassade der Allianz Arena während der Bayern-Spiele am Samstag (trotz Auswärtsspiel) und am Dienstag beim Spiel gegen Augsburg (zu bestimmtem Zeiten) in einer Sonderbeleuchtung erstrahlen. Darüber hinaus werden am kommenden Wochenende auf den Ärmeln der Trikots aller Spieler und Schiedsrichter das Logo der DFB-Kampagne zu sehen sein. Vor den Partien von Bundesliga bis 3. Liga sowie den beiden höchsten Frauen-Ligen sollen gemeinsame Teamfotos gemacht werden mit dem Banner „United by Football - Vereint im Herzen Europas". Mit diesem Slogan wirbt der DFB um das erste EM-Turnier in Deutschland seit 1988.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen