Královec pfeift CL-Spiel zwischen Bayern und Ajax

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Wie die UEFA am Sonntag bekannt gab, wird Pavel Královec die Champions-League-Partie zwischen dem FC Bayern München und Ajax Amsterdam am Dienstagabend (21 Uhr) leiten. Die Ansetzung des tschechischen Unparteiischen ist hoffentlich kein schlechtes Omen für den deutschen Rekordmeister: Der 41-Jährige leitet zum dritten Mal ein Spiel der Bayern in der Königsklasse, die vorangegangenen beiden Partien gingen im November 2014 bei Manchester City mit 2:3 (2:1) bzw. im März 2013 gegen den FC Arsenal mit 0:2 (0:1) verloren.

Bessere Erfahrungen mit Královec machte zuletzt Gegner Ajax Amsterdam, der im November 2013 unter der Spielleitung des Referees mit 2:1 (2:0) gegen den FC Barcelona in der Champions League erfolgreich war. Die zuvor einzige Begegnung mit dem Tschechen ging im Dezember 2012 ebenfalls in der Gruppenphase bei Real Madrid mit 1:4 (0:2) verloren.

Královec pfeift seit 2011 in der Champions League, am 1. Spieltag war er nicht im Einsatz. In der Allianz Arena werden ihm am Dienstagabend seine Landsmänner Ivo Nadvornik und Kamil Hajek sowie Petr Ardeleanu und Karel Hrubes assistieren. 4. Offizieller der Partie ist Jiří Moláček.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen