Bayern beim traditionellen Wiesn-Besuch

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Bevor es für die Bayern in die Länderspielpause geht, stand für Mannschaft, Trainerstab und Verantwortliche am Sonntag nach dem Training ein besonderer Termin auf dem Programm: der traditionelle Wiesn-Besuch! In Begleitung ihrer Familien (und natürlich in Tracht) kehrten die Bayern auf der Theresienwiese ein. Ziel war die Käfer's Wiesnschänke, wo u.a. Partner Paulaner für die Erfrischungen sorgte. Einen Tag nach der ersten Heimniederlage der Saison gegen Borussia Mönchengladbach hatten die Spieler des Rekordmeisters so noch einmal die Chance, die Seele baumeln zu lassen, ehe es für elf Bayern auf Reise mit ihren Nationalmannschaften geht.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen