„Gratulation an die Mannschaft“

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Geht doch! Mit einem souveränen 3:1-Erfolg beim VfL Wolfsburg ist der FC Bayern wieder auf die Siegerstraße zurückgekehrt. Ein Doppelpack von Robert Lewandowski und ein Treffer von James beendeten eine Flaute von vier sieglosen Pflichtspielen hintereinander. Entsprechend zufrieden war Trainer Niko Kovac nach dem Schlusspfiff: „Das hat die Mannschaft außergewöhnlich gut gemacht. Der Sieg ist auch in der Höhe voll und ganz verdient."​

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Niko Kovac:„Gratulation an die Mannschaft. Wir hatten viel Druck. Wir wollten, dass sich jeder 90 Minuten konzentriert, zerreißt und für den Klub einsteht. Das hat die Mannschaft außergewöhnlich gut gemacht. Der Sieg ist auch in der Höhe voll und ganz verdient."​

Joshua Kimmich: „Ich finde es ein super Zeichen, dass der Verein sich so vor die Spieler stellt und schützt. Man hat dann mehr das Zusammengehörigkeitsgefühl. Ich glaube, für uns war es ganz gut, zu sagen: Wir lassen keinen ran, halten zusammen und schützen uns gegenseitig."

Koen Casteels (Torhüter VfL Wolfsburg): „Die Tore haben wir uns mehr oder weniger selbst reingeschossen. Wenn man gegen Bayern solche Tore kassiert, wird es natürlich sehr schwer. Wir haben alles versucht und sind danach gut zurückgekommen, aber dann kassieren wir das dritte Tor."


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen