FC Bayern eröffnet Rückrunde gegen Hoffenheim

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Rekordmeister FC Bayern und 1899 Hoffenheim eröffnen am 18. Januar (20:30 Uhr) die Rückrunde der laufenden Bundesliga-Saison. Das gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) am Mittwoch bei der zeitgenauen Ansetzung der Spieltage 15 bis 21 bekannt. Die Partie zwischen den Münchnern und den Kraichgauern bildete bereits am 1. Spieltag das offizielle Eröffnungsspiel zur Saison 2018/19, damals gewann der FCB mit 3:1.

Bis zur Winterpause tritt die Mannschaft von Niko Kovac noch zwei Mal samstags an: Am 15. Dezember (15:30) bei Hannover 96 und eine Woche später (22. Dezember, 18:30 Uhr) bei Eintracht Frankfurt. Dazwischen empfangen die Bayern in der heimischen Allianz Arena RB Leipzig zum letzten Heimspiel des Jahres 2018 (19. Dezember, 20:30 Uhr).

Nach der Partie gegen Hoffenheim geht es für den FC Bayern weiter mit einem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Sonntag, den 26. Januar (15:30 Uhr). Es folgt das Gastspiel bei Bayer 04 Leverkusen am 2. Februar (15:30 Uhr) sowie eine Woche später das Heimspiel gegen den FC Schalke 04 (9. Februar, 18:30 Uhr). Den Spielplan im Überblick finden sie HIER.

Übrigens: Der FC Bayern bietet einen tollen (kostenlosen) Service, durch den jeder Fan alle Spiele des Rekordmeistes immer automatisch in seinem digitalen Kalender (Apple iCal, Microsoft Outlook, Google Calendar) findet. Dafür entweder einfach auf der FCB-Webseite oberhalb des Spielplans auf den „Abonnieren"-Button klicken oder HIER den gewünschten Spielplan auswählen und den Anweisungen folgen. Dieser Service ist auch nur für einzelne Wettbewerbe sowie für andere Bayern-Teams (Amateure, Jugend, Frauen) verfügbar.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen