präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Länderspiele

Alaba feiert Last-Minute-Sieg - Portugal sichert sich Gruppensieg

Increase font size Schriftgröße

Österreich - um den Münchner David Alaba - hat die Nations League am Sonntagabend mit einem 1:1 (0:0) gegen Nordirland abgeschlossen. Im Windsor Park von Belfast brachte Xaver Schlager die Gäste in der 49. Minute in Führung, ehe Corry Evans zum umjubelten Ausgleich traf (57.). Kurz vor Schluss gelang Valentino Lazaro nach einem starken Ballgewinn von Alaba im Mittelfeld der verdiente Siegtreffer (90.+3). Damit beendet Österreich die Gruppe B3 mit sieben Punkten auf dem zweiten Platz hinter Bosnien Herzegowina (10), Nordirland (0) steigt ab.

Portugal sichert sich Gruppensieg ohne Sanches

Die portugiesische Nationalmannschaft erkämpfte sich am Samstagabend gegen Italien ein 0:0, Renato Sanches kam dabei nicht zum Einsatz. Durch den Punktgewinn im Mailänder San Siro sicherte sich der Europameister den Sieg in Gruppe A3 und spielt somit als Gastgeber in den Nations-League-Finals um Tickets für die EM 2020.

Weitere Inhalte