181219_gnabry_get

Muskelfaserriss! Gnabry fällt gegen Frankfurt aus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Ohne Serge Gnabry muss der FC Bayern am Samstag das letzte Bundesligaspiel des Jahres bei Eintracht Frankfurt bestreiten. Der Außenstürmer zog sich im Heimspiel gegen RB Leipzig am Mittwochabend (1:0) einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu und fällt somit für die Partie bei den Hessen aus. Gnabry musste bereits in der 28. Minute ausgewechselt werden.

Verzichten muss der Rekordmeister zudem auf Renato Sanches. Der Portugiese hatte in der turbulenten Schlussphase die Gelb-Rote Karte gesehen und ist damit für das nächste Spiel gesperrt. Neben dem Duo fehlen den Münchnern auch Arjen Robben (Oberschenkelprobleme), James (Außenbandteilriss im Knie) und Weltmeister Corentin Tolisso (Kreuzbandriss).


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen