Welzmüller fällt bis Saisonende aus

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Bittere Nachricht für die Amateure des FC Bayern! Maximilian Welzmüller fällt bis zum Saisonende aus. Der Mittelfeldspieler zog sich im Training eine Innenbandverletzung im rechten Sprunggelenk zu. Welzmüller hatte bereits im Finale des Premier League International Cups am vergangenen Donnerstag gegen die U23 von Dinamo Zagreb passen müssen. Der 29-Jährige wird der Reserve des deutschen Rekordmeisters auch in den drei noch ausstehenden Spielen in der Regionalliga Bayern und den Relegationspartien um den Aufstieg in die Dritte Liga fehlen. „Die Verletzung in dieser entscheidenden Phase der Saison ist extrem bitter! Ich werde nun mit ganzer Kraft vom Spielfeldrand aus und in der Kabine die Mannschaft unterstützen. Ich habe absolutes Vertrauen in unsere Mannschaft und das Team drumherum, dass wir unser großes Ziel erreichen. In dieser Saison ist etwas ganz Großes möglich. Dafür werden wir gemeinsam alles geben", sagte Welzmüller, der in der laufenden Spielzeit 28-mal in der Regionalliga für die Münchner zum Einsatz.