präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neuzugang von Triple-Sieger Olympique Lyon

FC Bayern verpflichtet DFB-Nationalspielerin Carolin Simon

Increase font size Schriftgröße

Die deutsche Nationalspielerin Carolin Simon wechselt zu den FC Bayern Frauen. Die 26-jährige Abwehrspielerin kommt vom amtierenden Champions-League-Sieger Olympique Lyon und hat einen Dreijahresvertrag beim FC Bayern München unterzeichnet. „Bayern hat eine super Mannschaft mit einem richtig guten Trainerteam. Ich freue mich riesig auf die kommenden Aufgaben und bin mir sicher, dass wir eine Menge erreichen können“, sagte Simon zu ihrem Wechsel zurück in die Bundesliga. 

Vor ihrer Zeit bei Olympique Lyon, wo sie vergangene Saison das Triple gewann, hat die gebürtige Kasselerin bereits unter Bayerns neuen Cheftrainer Jens Scheuer beim FC Freiburg gespielt. „Ich bin sehr glücklich, dass wir Carolin Simon beim FC Bayern verpflichten konnten. Caro ist auf der linken Seite sehr flexibel einsetzbar und mit ihrem starken linken Fuß eine große Verstärkung und Bereicherung für uns“, freute sich Scheuer über den gutbekannten Neuzugang. 

In der deutschen A-Nationalmannschaft kam die Verteidigerin bisher zu 20 Pflichtspieleinsätzen. Vor Ihrer Zeit bei Olympique Lyon war U17-Weltmeisterin beim SC Freiburg, bei Bayer 04 Leverkusen und beim VfL Wolfsburg unter Vertrag. Simon wird bereits kommende Woche, noch vor dem Bundesliga-Start der FCB-Frauen am 17. August auswärts gegen Freiburg, ins Mannschaftstraining der Münchnerinnen einsteigen.

Weitere Inhalte