präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
UEFA Women's Champions League

UWCL: Bayern-Frauen treffen auf Göteborg FC

Increase font size Schriftgröße

Auf nach Schweden! Die FC Bayern Frauen treffen in der UEFA Women’s Champions League in der ersten K.o.-Runde auf Göteborg FC. Das ergab die Auslosung am Freitagnachmittag im schweizerischen Nyon durch Nadine Kessler, Leiterin der UEFA-Frauenfußballabteilung, und Josephine Henning. Das Hinspiel findet am 11./12. September statt, die Rückspiele der Runde der 32 sind für den 25./26. September angesetzt. Die FCB-Frauen treten zunächst auswärts an.

„Wir freuen uns über das Los und mit Göteborg auf eine interessante und ambitionierte Mannschaft. Göteborg war neben Arsenal London eine der besten Mannschaften im Topf der ungesetzten Teams. Wir werden uns sehr konzentriert auf den Gegner vorbereiten und wollen mit zwei hoffentlich schönen Spielen definitiv ins Achtelfinale einziehen“, sagte FCB-Cheftrainer Jens Scheuer.

Auch Bayerns schwedischer Neuzugang Amanda Ilestedt freute sich über das Ergebnis der Auslosung. „Ich bin wirklich glücklich, dass wir nach Schweden fahren. Ali Riley und ich haben uns das vorher genau so gewünscht. Göteborg ist eine starke Mannschaft mit talentierten Spielerinnen, die schönen und offensiven Fußball spielt“, so Ilestedt.

Die Begegnungen im Überblick

Juventus Turin (ITA) - FC Barcelona (SPA)

Hibernian Ladies (SCO) - Slavia Prag (TCH)

Spartak Subotica (SRB) - Atletico Madrid (SPA)

Sporting Braga (POR) - Paris St. Germain (FRA)

Vllaznia (ALB) - Fortuna Hjörring (DÄN)

WFC Chertanovo (RUS) - Glasgow City (SCO)

WFC Ryazan (RUS) - Olympique Lyon (FRA)

Arsenal Ladies (ENG) - AC Florenz (ITA)

Göteborg FC (SWE) - FC Bayern München (D)

SKN St. Pölten (ÖST) - Twente Enschede (NDL)

RSC Anderlecht (BEL) - Biik Kazygurt (KAS)

Thor Breidablik (ISL) - Sparta Prag (TCH)

KFF Mitrovica (KOS) - VfL Wolfsburg (D)

Piteå IF (SWE) - Bröndby Kopenhagen (DÄN)

FC Lugano (CH) - Manchester City (ENG)

FC Minsk (BLR) - FC Zürich (CH)

Weitere Inhalte