Niklas Süle erleidet Kreuzbandriss

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Herber Schlag für Niklas Süle und den FC Bayern. Der Innenverteidiger hat sich beim Auswärtsspiel in Augsburg am Samstag (2:2) einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen. Das ist das Ergebnis einer eingehenden Untersuchung durch Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. Süle wird noch am heutigen Sonntag operiert.