Coman trainiert individuell

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Positive Nachricht für alle Bayern-Fans! Nachdem Kingsley Coman mit muskulären Problemen frühzeitig von der französischen Nationalmannschaft abreisen musste, konnte er am Dienstag bereits wieder auf dem Rasen an der Säbener Straße trainieren. Der 23-Jährige drehte gemeinsam mit Fitness- und Rehatrainer Thomas Wilhelmi einige Laufrunden auf dem Platz.


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen