präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
EM-Qualifikation

Tolisso mit Tor-Premiere bei Frankreichs Sieg

Increase font size Schriftgröße

Dank eines Treffers von Corentin Tolisso sicherte sich die französische Nationalmannschaft den ersten Platz in der Qualifikationsgruppe H zur UEFA EURO 2020. Beim 2:0 (2:0)-Sieg in Albanien traf der Mittelfeldspieler des FC Bayern in der 9. Minute per Kopf, es war sein erstes Tor im Trikot der Équipe Tricolore. Antoine Griezmann (31.) stellte noch vor der Pause den Endstand her. Neben Tolisso kam auch Bayern-Verteidiger Benjamin Pavard in der Schlussphase (88.) zum Einsatz, Kingsley Coman musste bereits vorzeitig verletzt abreisen. Somit schließt der Weltmeister Gruppe H mit 25 Zählern auf Platz eins ab.

Weitere Inhalte