präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Pressetalk kurz und bündig

Die wichtigsten Flick-Aussagen vor dem Schalke-Spiel

Increase font size Schriftgröße

Nach dem erfolreichen Rückrundenstart bei Hertha BSC (4:0) steht für den FC Bayern am Samstag des erste Heimspiel des Jahres 2020 auf dem Programm. Im Samstagabend-Topspiel des 19. Spieltages geht es für den deutschen Rekordmeister im Verfolgerduell gegen den Tabellenfünften FC Schalke 04 um wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze der Bundesliga.

Welches Personal in der heimischen Allianz Arena zur Verfügung steht und wie Trainer Hansi Flick den Gegner einschätzt, hat der 54-Jährige am Freitag an der Säbener Straße verraten. fcbayern.com hat die wichtigsten Aussagen zusammengefasst.

Hansi Flick über…

… den nächsten Gegner FC Schalke 04:
„Ich war im Spiel gegen Gladbach schon sehr beeindruckt, mit welcher Präsenz Schalke auf dem Platz war. Wie sie den Gegner unter Druck gesetzt haben, wie sie fußballerisch die Angriffe sehr, sehr gut rausgespielt und am Ende auch verdient gewonnen haben. Das wird ein sehr schwieriges Spiel.“

… die Jägerrolle in der Bundesliga:
„Wir wissen um die Voraussetzungen. Wir müssen auf uns schauen, es ist wichtig, dass wir unsere Leistung abliefern. Wir dürfen nicht auf die Konkurrenten schauen. Alle sind heiß drauf und wittern eine Chance, dieses Jahr Meister zu werden. Wir müssen uns darauf einstellen, dass wir in jedem Spiel gut performen und unsere Leistung bringen. Dann wird es so sein wie in den letzten Jahren, dass die Meisterschaft nur über uns geht.“

… Joshua Kimmich, der nach seiner Gelbsperre zurückkehrt:
„Für mich ist Joshua Kimmich ein Musterbeispiel eines Profis. Er ist in jedem Training zu hundert Prozent motiviert, er ist einer, der immer alles aus sich herausholt, dazulernen und sich entwickeln will. Das ist eine Charaktereigenschaft, die mir sehr gut gefällt. Er wird spielen.“

Wieder mittendrin statt nur dabei: Weltmeister Lucas Hernández absolvierte das komplette Mannschaftstraining.

… einen Einsatz von Neuzugang Álvaro Odriozola:
„Ich lasse mir die Dinge offen. Er macht einen sehr guten Eindruck, er ist ein guter Typ. Er ist ein Offensivverteidiger, der seine Schnelligkeit mit ins Spiel einbringen kann, der sehr beweglich ist und im letzten Drittel gute Flanken schlägt. Ich werde kurzfristig entscheiden, was ich mit ihm mache. Durch seine Verpflichtung haben wir eine Option mehr, das gibt uns eine gewisse Flexibilität.“

… den Zustand von Lucas Hernández:
„Er macht gute Fortschritte, er hat heute komplett mittrainiert. Er hat seine Sache da auch ganz gut gemacht. Jetzt müssen wir sehen, wie sein Knöchel auf die Vollbelastung reagiert.“

Den kompletten Liveticker des Pressetalks gibt es hier 👇 zum Nachlesen.

Liveticker: Pressetalk mit Hansi Flick vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04
Liveticker: Pressetalk mit Hansi Flick vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04
Aktualisieren

Liveticker: Pressetalk mit Hansi Flick vor dem Bundesliga-Spiel gegen den FC Schalke 04

Vor dem ersten Heimspiel des Jahres gegen Schalke 04 spricht Hansi Flick am Freitag über die Ausgangslage vor dem Bundesliga-Topspiel. Die wichtigsten Aussagen gibt es im Liveticker.

Weitere Inhalte