präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Zurück aus Doha

Bayern in Nürnberg gelandet

Increase font size Schriftgröße

Willkommen zurück aus Doha: Nach rund sechs Stunden in der Luft landete die Maschine mit dem FC Bayern am Freitagabend überpünktlich auf dem Flughafen in Nürnberg. Bei der Abreise am siebten und letzten Tag des Trainingslagers hatte sich das Wetter im Wüstenstaat regnerisch gezeigt und erleichterte den Münchnern so den Klimawechsel in die winterliche Frankenmetropole. Dort wird der deutsche Rekordmeister am Samstag ein Testspiel beim Zweitligisten 1. FC Nürnberg (15:30 Uhr) bestreiten.

Im Vorbericht gibt es alle Informationen zum Testspiel 👇🏻 

Flick freut sich auf das Testspiel

„Wir haben es extra so gewählt, dass wir jetzt direkt nach Nürnberg geflogen sind. Es macht Sinn, um der Mannschaft kurze Wege zu gewährleisten“, erklärte Hansi Flick. Der Bayern-Coach freut sich schon auf das Duell mit den Clubberern: „Es ist ein Derby.“ Dementsprechend erwartet der 54-Jährige auch vollen Einsatz im letzten Härtetest vor dem Rückrundenstart bei Hertha BSC am 19. Januar – trotz schwerer Beine nach einer intensiven Vorbereitungswoche. „Auch mit Müdigkeit kann man Leistung bringen. Morgen geht es auch darum, dass man mal ein bisschen den inneren Schweinhund überwindet“, forderte Flick.

Wochenende in Doha: Hier gibt es die schönsten Bilder der letzten beiden Tage in Doha👇🏻

Weitere Inhalte