5 Fakten zum Bundesligaspiel gegen Hoffenheim

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Angeberwissen: Am Samstag gastiert der FC Bayern im Rahmen des 24. Bundesliga-Spieltages bei der TSG 1899 Hoffenheim. Hier sind fünf interessante Zahlen und Fakten, damit Ihr bestens vorbereitet in das Duell mit den Kraichgauern geht.

1. Flicks Rückkehr nach Hoffenheim

Bayern-Trainer Hansi Flick kehrt am Samstag zurück zu seinen Anfängen: Von Juli 2000 bis November 2005 trainierte der gebürtige Heidelberger das Team aus dem Kraichgau, feierte gleich in seiner ersten Saison 2000/01 den Aufstieg aus der Oberliga Baden-Württemberg und etablierte dann den Verein in der Regionalliga Süd. Kein anderer Coach trainierte Hoffenheim in diesem Jahrtausend so lange wie Flick.

Da geht's lang: Fünf Jahre trainierte Hansi Flick die TSG 1899 Hoffenheim und etablierte diese in der Regionalliga Süd.

2. Drittes Duell in der laufenden Saison

Bereits zum dritten Mal treffen der FC Bayern und Hoffenheim in dieser Spielzeit aufeinander. Neben dem Hinspiel in der Bundesliga Anfang Oktober standen sich beide Teams erst vor dreieinhalb Wochen im DFB-Pokal gegenüber. Mit jeweils einem Sieg ist die Bilanz in dieser Saison ausgeglichen.

3. Heimschwäche vs. Auswärtsstärke

Mit der starken Bilanz von vier Auswärtssiegen nacheinander und 14:3 Toren reist der FC Bayern nach Hoffenheim. Die TSG hingegen verlor vier der letzten sieben Heimspiele (dazu zwei Siege und ein Remis). Im direkten Vergleich stehen sechs Auswärtssiege des FCB zwei Heimsiegen der Kraichgauer gegenüber (bei drei Remis).

Am 7. Spieltag der laufenden Bundesliga-Saison unterlag der FC Bayern den Kraichgauern trotz eines Tores von Robert Lewandowski mit 1:2 - am Samstag wollen die Münchner nun Revanche nehmen.

4. Knappe Duelle im Kraichgau

In Hoffenheim ging es zwischen dem FC Bayern und der TSG meist eng zu. Zwar gewannen die Münchner sechs der bislang elf Duelle (zwei Niederlagen, drei Remis) und erzielten 15:10 Tore, doch nur zwei Mal setzten sie sich mit mehr als einem Treffer Differenz durch.

5. Klare Bilanz für den FCB

Auch die Gesamtbilanz spricht klar für den FC Bayern: 15 Siege, fünf Unentschieden und drei Niederlagen stehen nach 23 Duellen zu Buche, das Torverhältnis lautet 51:21. Gegen keinen anderen Bundesligisten kassierte Hoffenheim so viele Niederlagen und Gegentore.

Hansi Flicks Einschätzungen zum Spiel sowie weitere Infos zum Gegner gibt es im Vorbericht zum Duell bei der TSG:


Diesen Artikel teilen