FC Bayern startet in richtungsweisende Heimspiel-Woche

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Höchste Konzentration, gleichzeitig aber auch jede Menge Spaß -- das Training des FC Bayern am Montag stand ganz im Zeichen der mit Spannung erwarteten Heimspiel-Woche. Bei der Einheit an der Säbener Straße ließ Trainer Hansi Flick vor allem Lauf- und Passübungen sowie Torabschlüsse trainieren. Die Startelf-Spieler aus dem Mainz-Spiel durften das Training bei strömendem Regen bereits ein wenig früher beenden. Bevor es zurück ins Leistungszentrum ging, nutzten die Profis um den frischgebackenen polnischen Fußballer des Jahres Robert Lewandowski eine Pfütze am Spielfeldrand für eine ordentliche Gaudi.

Bayern-Toptorjäger Robert Lewandowski wurde am Sonntagabend zum polnischen Fußballer des Jahres ernannt 👇

Hoffenheim und Leipzig vor der Brust

Auch sportlich läuft es für den deutschen Rekordmeister derzeit wie geschmiert. Durch den dritten Sieg im dritten Pflichtspiel in 2020 (3:1-Auswärtserfolg beim 1. FSV Mainz 05) eroberten die Bayern am vergangenen Samstag Platz eins in der Bundesliga zurück. Direkt im Anschluss richtete sich der Fokus allerdings schon auf die anstehenden Aufgaben. Innerhalb von nur vier Tagen geht es für den FCB erst gegen die TSG 1899 Hoffenheim um den nächsten Schritt im DFB-Pokal und anschließend im direkten Duell mit RB Leipzig um die Tabellenspitze der Bundesliga. Beide Partien steigen in der heimischen Allianz Arena.

„Das letzte Heimspiel gegen Hoffenheim haben wir nicht gewonnen. Wir wollen unbedingt eine Runde weiterkommen", gab Kapitän Manuel Neuer die klare Zielvorgabe für das Pokal-Achtelfinale am Mittwoch (20:45 Uhr) gegen Hoffenheim vor. David Alaba will den Schwung der erfolgreichen letzten Wochen für die kommenden Partien mitnehmen: „Wir sind ins Rollen gekommen und haben unsere Spiele gewonnen. Das gibt sehr viel Selbstvertrauen, das wollen wir für nächste Woche mitnehmen."

Der FC Bayern ist wieder Tabellenführer in der Bundesliga und dort will der deutsche Rekordmeister auch bleiben!