präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Freitag 13 Uhr

FC Bayern fiebert Youth-League-Auslosung entgegen

Increase font size Schriftgröße

Gespannt und mit großer Vorfreude blickt der Nachwuchs des FC Bayern am Freitagmittag nach Nyon. Um 13 Uhr steigt dort die Auslosung für das Achtelfinale der UEFA Youth League. Zum zweiten Mal hat die U19 des deutschen Rekordmeisters als Gruppensieger die K.o.-Phase des internationalen Jugendwettbewerbs erreicht. Die Münchner sind das einzige deutsche Team in der Runde der letzten 16.

Einen Youth-League-Überblick bekommt ihr hier 👇

So läuft die Achtelfinal-Auslosung ab

Die Bayern können im Achtelfinale, das am 3./4. März ausgetragen wird, auf jedes qualifizierte Team treffen - sowohl die Gruppenersten des Champions-League-Weges als auch die Sieger der Play-off-Runde. Einzig ein Duell mit dem Nachwuchs von Roter Stern Belgrad, gegen den der FCB bereits in der Gruppenphase gespielt hat, ist ausgeschlossen. Alle K.o.-Runden der Youth League werden als Einzelpartien ausgetragen. Das jeweilige Heimrecht wird ebenfalls ausgelost.

Freuen sich auf weitere europäische Auftritte: Die U19-Spieler Benjamin Hofmann (links), Dennis Waidner (vorne) und Bright Arrey-Mbi (rechts).

Real, Liverpool und Co. – die möglichen Gegner

Als Gruppensieger stehen neben den Münchnern Ajax Amsterdam (NED), Atalanta Bergamo (ITA), Benfica Lissabon (POR), Inter Mailand (ITA), Juventus Turin (ITA), FC Liverpool (ENG) und Real Madrid (ESP) im Achtelfinale. Über die Play-off-Runde haben sich Atlético Madrid (ESP), Roter Stern Belgrad (SRB), Derby County (ENG), Dinamo Zagreb (CRO), Olympique Lyon (FRA), FC Midtjylland (DEN), Stade Rennes (FRA) und FC Salzburg (AUT) qualifiziert.

Sechs Spiele, vier Siege, zwei Unentschieden - der Weg der Bayern ins Achtelfinale.

Auf fcbayern.com und den Social-Media-Kanälen des FC Bayern Campus erfahrt ihr im Laufe des Freitags alles Wissenswerte rund um die Auslosung und die Terminierung des Achtelfinals.

So machten die Münchner den Achtelfinal-Einzug klar 👇

Weitere Inhalte