Bayern voller Elan zurück im Training - Coman wieder mit dabei

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Welcome back, hieß es am Mittwoch beim FC Bayern. Kingsley Coman konnte wieder große Teile des Mannschaftstrainings mitmachen. Der Franzose zog sich Ende Februar beim Auswärtssieg in Chelsea eine leichte Zerrung zu und war seitdem ausgefallen. Nun war der Flügelflitzer wieder dabei und versprühte große Freude auf dem Platz.

Drei Spiele bis zur Länderspielpause

So ging es auch seinen Kollegen, die heute nach zwei trainingsfreien Tagen die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel bei Union Berlin starteten. „Man hat schon ein bisschen gemerkt, dass wir aus zwei Englischen Wochen kommen. Am Mittwoch wollen wir wieder eine Schippe drauflegen, damit wir nochmal gerüstet sind für die nächsten drei Spiele", freute sich Thomas Müller nach dem Sieg gegen Augsburg über die kurze Erholung. Vor der ersten Länderspielpause des Jahres stehen für die Bayern noch drei schwere Spiele bei Union sowie zuhause gegen Chelsea und Frankfurt an.

📸 Im Training sprühten die Bayern voller Elan und Spielfreude. Überzeugt euch selbst:


Diesen Artikel teilen