Thiago-Tänzchen in Mainz verzückt Bayern-Fans

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Unnachahmlich huscht er am ersten Gegenspieler vorbei, stößt in den Strafraum vor und bittet gleich zwei Mainzer zum Tänzchen. Geschmeidig und gleichzeitig blitzschnell zieht er den Ball mit der Sohle von rechts nach links und schiebt zwischen den beiden Verteidigern hindurch. Die Krönung folgt auf dem Fuße: Mit einem satten Linksschuss zimmert Thiago das Leder zum 3:0 ins lange Eck und vergoldet die herausragende Anfangsphase des FC Bayern beim 1. FSV Mainz 05. Ein absolutes Traumtor der Nummer sechs des deutschen Rekordmeisters. Das sahen auch die Fans der Münchner so und wählten Thiagos Tänzchen mit eindeutiger Mehrheit (57%) zu ihrem Tor des Montas Februar.

Mit einem satten Linksschuss krönte Thiago sein Tänzchen mit der Mainzer Hintermannschaft.

Auf Platz zwei folgte der sehenswerte Treffer von Joshua Zirkzee für die Amateure im Heimspiel gegen den Halleschen FC nach einer starken Freistoßvariante. Der dritte Rang ging an das Tor von Philippe Coutinho zum zwischenzeitlichen 4:0 bei der TSG 1899 Hoffenheim.

Nach seinen Treffern bei Hertha BSC und gegen den FC Schalke 04 traf Thiago gegen Mainz 05 bereits im dritten Spiel in Serie 👇


Themen dieses Artikels

Diesen Artikel teilen