präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Neuzugang

Lenn Jastremski wechselt zu den Bayern-Amateuren

Increase font size Schriftgröße

Die aktuelle Saison in der 3. Liga ist aufgrund der Corona-Krise weiterhin ausgesetzt, aber im Hinblick auf die neue Spielzeit gibt es gute Nachrichten von den FC Bayern Amateuren. Juniorennationalspieler Lenn Jastremski wechselt im Sommer ablösefrei vom VfL Wolfsburg an die Säbener Straße. Der 19-Jährige erhält beim FC Bayern einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023.

„Wir freuen uns sehr, dass sich Lenn für einen Wechsel zum FC Bayern entschieden hat. Er hat in der laufenden Saison in der U19 des VfL Wolfsburg und auch in der Nationalmannschaft sehr gute Leistungen gezeigt und wir möchten mit ihm gemeinsam in der 3. Liga die nächsten Entwicklungsschritte in den Profifußball machen“, sagt Campus-Leiter Jochen Sauer.

Lenn Jastremski bei der Vertragsunterschrift am FC Bayern Campus.

Jastremski, am 24. Januar 2001 in Salzgitter geboren, spielt seit zehn Jahren in der Jugend des VfL Wolfsburg. In der laufenden Saison kommt der hochgewachsene (1,90m) und pfeilschnelle Mittelstürmer auf 14 Tore in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost, zudem gehört er fest zum Stamm der deutschen U19-Nationalmannschaft.

„Die Verantwortlichen des FC Bayern haben sich von Anfang an sehr intensiv um mich bemüht und konnten mir in den Gesprächen sehr gut aufzeigen, wie sie zukünftig mit mir planen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Trainer Sebastian Hoeneß und darauf, mich in der 3. Liga beim FC Bayern München weiterentwickeln zu können“, sagt Jastremski.

Alle aktuellen Informationen zur Drittliga-Saison findet ihr hier 👇

Weitere Inhalte