präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Bei Zustimmung der Politik

DFB plant Fortsetzung des DFB-Pokal-Wettbewerbs

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern wird sein Halbfinal-Duell im DFB-Pokal gegen Eintracht Frankfurt im Falle einer Fortsetzung des Wettbewerbs voraussichtlich am 9. oder 10. Juni 2020 austragen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) entschied am Montag auf einer Präsidiumssitzung, die Partie, genauso wie die zweite Begegnung der Runde der letzten Vier zwischen dem 1. FC Saarbrücken und Bayer 04 Leverkusen, auf dieses Datum zu verlegen. Noch steht jedoch die Genehmigung seitens der Politik aus.

Mögliches Finale am 4. Juli

Das Endspiel würde nach dem Plan des DFB am 4. Juli stattfinden. Alle drei verbleibenden Spiele müssen aufgrund der Corona-Pandemie ohne Publikum ausgetragen werden. Die Halbfinals waren ursprünglich für 22./23. April angesetzt, das Finale im Olympiastadion war für den 23. Mai geplant.

Die Bundesliga wird bereits unter Ausschluss von Zuschauern fortgeführt - hier gibt es alle Infos zum Spielplan:

Weitere Inhalte