präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Saisontreffer Nummer 31

Lewandowski mit dem Goldtor zur Meisterschaft

Increase font size Schriftgröße

Er hat wieder zugeschlagen: Münchens Top-Goalgetter, Robert Lewandowski, schoss den FC Bayern gegen Werder Bremen in Führung und damit ins Meisterglück! Mit seinem Treffer zum 1:0 in der 43. Minute brachte er die Münchner auf die Siegerstraße in Richtung 30. Meisterschaft. Er selbst feierte dabei auch noch einen neuen persönlichen Rekord.

Unverzichtbare Spieler

Bereits im Vorfeld war klar, dass die Rückkehr von Lewandowski und Thomas Müller am 32. Spieltag ein entscheidender Faktor sein würde. „Es tut uns gut, wenn sie wieder dabei sind. Beiden hat die Pause auch gutgetan“, freute sich Hansi Flick vor dem Spiel auf die Rückkehr des zuvor gelb-gesperrten Duos.

Typisch Lewandowski

Lewandowski nahm den gechippten Ball mit der Brust an und verarbeitete ihn perfekt.

Kurz vor Ende der ersten Hälfte, war es Lewandowski, der die Bayern in einer schwierigen Partie jubeln ließ. Jérôme Boateng lupfte den Ball aus dem Halbfeld an die Grenze des Strafraums, wo der Stürmer die Kugel mit der Brust annahm und nach einer Drehung direkt ins Tor beförderte. Sein 31. Saisontor war zugleich auch ein persönlicher Rekord. Zudem ist Lewandowski nach Lothar Emmerich, Gerd Müller, Dieter Müller und Pierre-Emerick Aubameyang erst der fünfte Spieler der Bundesliga-Geschichte, der in einer Spielzeit mehr als 30 Treffer erzielt.

Weiter gezaubert

Er hat großen Anteil am Erfolg: In seiner sechsten Saison beim FCB, durfte Lewandowski jährlich den Liga-Titel bejubeln.

Fast wäre Lewandowski noch Tor Nummer 32 gelungen, denn in der 55. Minute folgte das nächste Kunststück des Polen: Mit der Hacke beförderte er den Ball kunstvoll in die Maschen – leider stand Müller vor seinem Zuspiel im Abseits und der Treffer zählte nicht. Nichtsdestotrotz zeigte Bayerns Top-Goalgetter gegen Bremen wie so oft seine unglaublichen Qualitäten und durfte sich nach 90 umkämpften Minuten über seinen sechsten Ligatitel mit dem FCB freuen.

Es war ein schwieriger, letzter Schritt zur Meisterschaft - Den kompletten Spielbericht zum Bremen-Spiel könnt Ihr hier nachlesen:

Weitere Inhalte