präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Spieler und Trainer des Jahres

Lewandowski, Neuer und Flick für UEFA-Auszeichnungen nominiert

Increase font size Schriftgröße

Es könnte das Sahnehäubchen auf die unglaubliche vergangene Saison werden. Robert Lewandowski und Manuel Neuer stehen neben Kevin De Bruyne (Manchester City) unter den letzten drei Nominierten für die Auszeichnung zum UEFA Spieler des Jahres 2019/20. Dem polnischen Angreifer gelangen in der abgelaufenen Spielzeit sage und schreibe 55 Tore in 47 Spielen und er wurde Torschützenkönig in der Bundesliga, der Champions League sowie im DFB-Pokal. Neuer blieb beispielsweise auf dem Weg zum Titel in der Königklasse sechs Mal ohne Gegentor und verpasste 2019/20 wettbewerbsübergreifend lediglich eine einzige Partie.

Flick als Trainer des Jahres nominiert

Neben Lewandowski und Neuer kann sich auch noch ein weiterer Münchner Hoffnungen auf eine individuelle Ehrung machen: Hansi Flick ist auf der dreiköpfigen Shortlist für den Trainer des Jahres. Der 55-Jährige führte die Bayern mit 21 Siegen in Folge zum Triple. Neben Flick beinhaltet diese noch zwei weitere deutsche Trainer: Jürgen Klopp (Liverpool FC) und Julian Nagelsmann (RB Leipzig).

Bekanntgabe am 1. Oktober

Die Sieger werden im Rahmen der Gruppenphasen-Auslosung der Champions League 2020/21 am Donnerstag, den 1. Oktober, in Nyon bekannt gegeben, zusammen mit den Siegern der positionsbezogenen Auszeichnungen der Königsklasse – auch hier sind einige Bayern nominiert.

Drei weitere Bayern in Top-10

Thomas Müller (6. Platz), Thiago (8.) und Joshua Kimmich (9.) landeten bei der Wahl ebenfalls unter den Top-Ten. Die jeweiligen Shortlists mit drei Spielern wurden aufgestellt von einer Jury, die aus den 80 Trainern der Klubs bestand, die 2019/20 an den Gruppenphasen der UEFA Champions League (32) und der UEFA Europa League (48) teilgenommen haben, sowie aus 55 Journalisten, die von der Gruppe European Sports Media (ESM) ausgewählt wurden (einer aus jedem Mitgliedsverband der UEFA).

Hier erfahrt ihr, welche Bayern für die positionsbezogenen Auszeichnungen nominiert wurden:

Weitere Inhalte