präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
„Haben sehr gerne mit ihm gearbeitet“

FC Bayern verabschiedet Ivan Perišić

Increase font size Schriftgröße

Der FC Bayern hat sich von Ivan Perišić verabschiedet. Nachdem er ein Jahr ausgeliehen war, kehrt der kroatische Nationalspieler zu Inter Mailand zurück, wo er noch einen Vertrag bis 2022 besitzt.

Hasan Salihamidžić, Sportvorstand des FC Bayern: „Ivan hat sich in dem Jahr bei uns sehr professionell verhalten, er war ein wichtiges Mitglied unserer Mannschaft und hat seinen Anteil am Gewinn der Deutschen Meisterschaft, des DFB-Pokals und der Champions League. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Hansi Flick, Trainer des FC Bayern: „Ich möchte mich bei Ivan für seine Leistungen und seinen Beitrag zum Gewinn des Triples bedanken. Wir haben sehr gerne mit ihm gearbeitet. Gerade in der Final-Runde der Champions League in Lissabon hat man gesehen, was für eine Qualität Ivan hat.“

Perišić (31) kam für den FC Bayern 35 Mal zum Einsatz, erzielte acht Tore und gab zehn Vorlagen.   

Der FC Bayern startete am Dienstag die Vorbereitung auf die neue Saison mit einer Cyber-Trainingseinheit:

Weitere Inhalte