präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Diagnose

Giulia Gwinn erleidet Kreuzbandriss

Increase font size Schriftgröße

Schmerzliche Nachricht für Giulia Gwinn und die FC Bayern Frauen. Die deutsche Nationalspielerin hat sich am vergangenen Samstag im EM-Qualifikationsspiel der DFB-Frauen-Nationalmannschaft gegen Irland einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie weitere Bänderverletzungen im rechten Knie zugezogen. Das ergaben weitere Untersuchungen am Montag in München. Zuvor wurde am Samstagabend seitens des DFB in einer ersten Diagnose eine Außenband- und Kapselverletzung festgestellt. Die 21-jährige Offensiv-Spielerin wird dem Team von Cheftrainer Jens Scheuer demnach mehrere Monate fehlen.

Weitere Inhalte