präsentiert von
Suchen Fill-1
Menü
Im Audi Dome

Jahreshauptversammlung des FC Bayern München eV 2020/21 am 15. April 2021

Increase font size Schriftgröße

Das Präsidium des FC Bayern München eV hat in seiner Sitzung am 18. September 2020 entschieden, die Durchführung der Jahreshauptversammlung in das Frühjahr 2021 zu verschieben.

Diese findet nun am Donnerstag, den 15. April 2021, im Audi Dome in München statt. Aufgrund der Spielpläne der Profimannschaften des Clubs lässt sich nur durch diesen Termin unter der Woche bereits jetzt Planungssicherheit herstellen.

Präsident Herbert Hainer zu diesem Beschluss des Präsidiums: „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Oberste Priorität hat für uns die Gesundheit unserer Mitglieder. Deshalb und natürlich auch aufgrund der momentanen Corona-Regelungen der bayerischen Staatsregierung im Hinblick auf Großveranstaltungen können wir die Jahreshauptversammlung als Präsenzveranstaltung nicht mehr im Jahr 2020 realisieren. Da die Durchführung als Präsenzveranstaltung für uns aber ebenfalls eine hohe Bedeutung hat, haben wir uns entschieden, die Versammlung in den April 2021 zu verschieben. Die Jahreshauptversammlungen des FC Bayern leben traditionell von der Anwesenheit und dem Miteinander der Mitglieder sowie auch von ihrer Emotionalität – diese Kultur möchten wir unbedingt beibehalten. Eine digitale Versammlung ist aus unserer Sicht kein adäquater Ersatz. Allerdings beschäftigen wir uns natürlich auch mit dieser Option, da heute noch niemand von uns weiß, wie die Situation im Frühjahr tatsächlich aussehen wird.“

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020/21 wird wie gewohnt über die Homepage des Clubs und das Mitglieder-Magazin „51“ erfolgen.

Weitere Inhalte