Kingsley Coman in häuslicher Quarantäne

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Kingsley Coman (24) nimmt derzeit nicht am Trainingsbetrieb des FC Bayern teil. Der 24-jährige Offensivspieler hatte zu einer mit dem Corona-Virus infizierten Person aus seinem Umfeld Kontakt und befindet sich gemäß den Vorgaben des Robert-Koch-Institutes in häuslicher Quarantäne. Ein bei ihm am Sonntag vorgenommener Corona-Test brachte ein negatives Ergebnis. Während der Quarantäne wird sich Coman mit Cybertraining fit halten.


Diesen Artikel teilen