U19 und U17 mit Testspielsiegen

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Zwei wichtige Siege in der finalen Vorbereitungsphase haben die Nachwuchsmannschaften des FC Bayern München am Wochenende eingefahren. Im jeweils letzten Testspiel vor dem Saisonstart traf die U19 von Martín Demichelis auf Union Berlin, während die U17 von Danny Schwarz bei ihrer Generalprobe den FC Augsburg bezwang.

U19 mit deutlichem Erfolg

Das Testspiel der U19 des FC Bayern gegen Union Berlin wurde im baden-württembergischen Söflingen ausgetragen.

Mit einem 3:1-Sieg (2:0) gegen Union Berlin haben die A-Junioren vor dem Bundesligaauftakt am Sonntag noch einmal Selbstbewusstsein getankt. Nemanja Motika belohnte dominierende Münchner bereits in der Anfangsphase durch sein Führungstor. Gabriel Vidovic erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel machte Grant-Leon Ranos durch seinen Treffer zum 3:0 alles klar, auch wenn Union in der Schlussphase noch den 1:3-Anschlusstreffer erzielte. „Es war für uns eine gute Generalprobe, wir haben gegen einen starken Gegner auf einem guten Niveau gespielt", zeigte sich Trainer Demichelis zufrieden. Am Sonntag wird es für seine Mannschaft dann ernst: Um 14 Uhr sind die Junioren am 1. Spieltag der Bundesliga Südwest beim SSV Ulm zu Gast.

Last-Minute-Sieg der U17

Durch einen Last-Minute-Treffer hat die U17 ebenfalls ihr letztes Testspiel in der Vorbereitung gegen den FC Augsburg mit 1:0 gewonnen. „Es war ein sehr guter Test gegen einen richtig starken Gegner, der uns einiges abverlangt hat", sagte Trainer Schwarz. So dauerte es bis zur 80. und damit letzten Spielminute, bis Eyüp Aydin die Bayern zum Sieg schoss. Für die Schwarz-Elf ist der Sieg der zweite aus insgesamt drei Testspielen. Zum Bundesligaauftakt in der Südwest-Staffel muss seine Mannschaft am Sonntag auswärts beim FSV Frankfurt ran.

Die Ergebnisse der U17 und U16 von letzter Woche findet Ihr hier: