8 Nachwuchstalente mit Nationalmannschaften unterwegs

Text vorlesen
icon
Schrift vergrößern
icon

Insgesamt acht Nachwuchsspieler des FC Bayern sind in den kommenden Tagen mit ihren jeweiligen U-Nationalmannschaften unterwegs. fcbayern.com gibt einen Überblick.

Daniels Ontužāns (Lettland A-Nationalmannschaft)

Amateure-Spieler Daniels Ontužāns reist mit der lettischen Nationalmannschaft auf die Färöer-Inseln. Dort bestreitet die Mannschaft am Samstag ihr Länderspiel in der UEFA Nations League gegen die Färöerer. Am Dienstag, dem 13. Oktober, empfangen die Letten dann Malta in Gruppe eins der Nations League. Zuvor testet Lettland am Mittwochabend in einem Freundschaftsspiel gegen Montenegro.

David Herold, Roman Reinelt und Torben Rhein (Deutschland U18)

Die U19-Spieler David Herold (Bild), Roman Reinelt und Torben Rhein sind mit der deutschen U18-Nationalmannschaft unterwegs. Vom 5. bis 12. Oktober befinden sie sich auf einem Lehrgang in Duisburg.

Justin Janitzek (Deutschland U17)

U17-Verteidiger Justin Janitzek wurde für die deutsche U17-Nationalmannschaft berufen. Am 9. Oktober spielt diese gegen den Nachwuchs aus Dänemark. Verletzungsbedingt nicht zur Nationalmannschaft reisen können trotz Nominierung Lucas Capado und Pepe Brekner. Eyüp Adin steht der Mannschaft von DFB-Trainer Michael Prus auf Abruf bereit.

Tarek Buchmann, Arijon Ibrahimovic, Ricardo Wagner (Deutschland U16)

Mit Tarek Buchmann, Arijon Ibrahimovic (Bild) und Ricardo Wagner stehen drei Bayern-Spieler im Aufgebot der deutschen U16-Nationalmannschaft. Das FCB-Trio reist nach Duisburg, um dort in ingesamt vier Testspielen mit verkürzter Spielzeit am 9. Oktober sowie am 12. Oktober gegen Dänemark anzutreten. Vincent Manuba, Max Scholze und Samuel Unsöld sind auf Abruf bereit.

Hier geht es zu den Ergebnissen der letzten Länderspielreise der FCB-Nachwuchsspieler: